SuperEnduro Auftakt ohne Benny Menzel  - Moto X

Share

Presseberichte

SuperEnduro Auftakt ohne Benny Menzel

Der Vellahner Endurocrosser Benny Menzel wird aufgrund eines Trainingssturzes nicht wie geplant am Superenduroauftakt in Danzig/Polen.

„Der Sturz liegt nunmehr einige Wochen zurück doch an Training auf bzw. neben dem Track war nicht zu denken. Seit dieser Woche bin ich dabei wieder Muskulatur im linken Bein aufzubauen und plane meinen Saisonstart am 3.1. in Riesa in der nationalen Klasse und anschließend will ich am 26.1. in Leipzig beim Kings of Extreme starten.“ so Benny Menzel.

Der MC Vellahn hat währenddessen schon Hotels und Reisebus gebucht um die Vereinsfahrer Menzel und Young lautstark beim einzigartigen Superendurolauf in Riesa zu unterstützen.

Wade Young fällt beim Superenduroauftakt in Polen gleichfalls aus, da sein Heimrennen die „Roof of Africa“ unglücklich aufs gleiche Wochenende fällt.
Generell scheinen die Zeiten von Saisonpause im Enduro und MX-Bereich erfreulicherweise mit dem erstarken der Super- & Endurocrossveranstaltungen der Vergangenheit anzugehören.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production