MOTOX Bascis - Augen Auf beim Gebrauchtkauf! - Moto X

Share

News

MOTOX Bascis – Augen Auf beim Gebrauchtkauf!

VIERTAKTER

Der Viertaktmotor ist komplexer und besitzt ein kompliziertes System aus Ventilen, Nockenwellen und Steuerkette. Sie sind teurer in der Anschaffung und auch in der Wartung, die einzelnen Wartungsintervalle sind aber auch ein ganzes Stück größer als bei den Zweitaktern. Die modernen Viertakter besitzen in der Regel schon eine Benzineinspritzung. Viertakter haben einen dumpfen, brummenden Klang. Aufgrund ihrer sanfteren Leistungsentfaltung und des breiteren nutzbaren Drehzahlbands sind Viertakter etwas einfacher zu fahren. Inzwischen haben die Viertakter die Zweitakter im Spitzensport abgelöst und die meisten Hersteller konzentrieren sich auf die Weiterentwicklung dieser Triebwerke. Die meisten japanischen Hersteller außer Yamaha haben vor einigen Jahren mit der Entwicklung der Zweitakter aufgehört, und auch wenn man sie zum Teil noch neu kaufen kann, wurden sie nicht weiterentwickelt, während die Viertakter jedes Jahr weitere Fortschritte erzielen und sich immer leichter fahren lassen. Die 250er-Viertakter sind wahrscheinlich die Bikes, die sich von Anfängern am einfachsten fahren lassen. Sie sind relativ leicht und haben in allen Drehzahlbereichen ausreichend Leistung bei sanfter Leistungsabgabe. Der 450-ccm-Viertakter ist eher etwas für Experten. Als Anfänger solltet ihr die Finger davon lassen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production