Die Jugendförderung des MCV Oberkail e.V. geht in die zweite Runde - Moto X

Share

News

Die Jugendförderung des MCV Oberkail e.V. geht in die zweite Runde

Der MCV Oberkail e.V. hat sich für die Saison 2015 noch einmal intensiv der Jugendförderung verschrieben und eine Kooperation mit der Moto X School Felix Rath eingegangen. Ein Kennenlernen von Trainern und Schülern hat es bereits in der Saison 2014 bei Fahrerlehrgängen in Kaltenholzhausen und Kleinhau gegeben, so dass man in 2015 darauf aufbauen kann.

Text und Fotos: MCV Oberkail

In einer fünfstufigen Serie von Fahrerlehrgängen bringt das Trainertrio Felix Rath, David Metz und Nils Gehrke den Jugendfahrern und Anfängern des MCV Oberkail die Tricks und Kniffe des Motocross aber vor allem auch die notwendige saubere Fahrtechnik bei. Durch einige Rennerfahrung in den ADAC MX Masters und der Deutschen Meisterschaft können die jungen Coaches auf ein fundiertes Wissen zurückgreifen und dieses auf einer freundschaftlichen Ebene vermitteln.

Der erste Schritt in die Saison 2015 ist getan – Zwei Tage feinstes Techniktraining mit der Moto X School Felix Rath & Friends zu Gast beim MSC Reil e.V..

Bei besten Wetter- und Bodenbedingungen ging es am Samstag, den 07.03.2015, nach einem Warm- Up am Motorrad auf die gerade erst aufgetaute Strecke. Auf frisch geschobenem Parcours durften sich die Teilnehmer 20 Minuten einfahren – währenddessen wurde von den Trainern bereits eine Gruppeneinteilung vorgenommen, das mitgebrachte Startgatter aufgebaut und durch ein paar forsche Startübungen mit Rillen und somit Rennbedingungen versehen.

In drei Gruppen eingeteilt wurde anschließend der Trainingstag begonnen – Zwei Gruppen übten Kurventechniken mit Nils Gehrke und Felix Rath und eine Gruppe bekam Starttraining durch Sachar Berscheid am Samstagvormittag.

Nach der Mittagspause stieg auch die dritte Gruppe unter der Leitung von David Metz in das Sektionstraining ein. Für den Trainer frustrierend, für die Gruppe sehr wichtig wurden hier die Basics noch einmal aufgefrischt: Vom Motorrad alleine ankicken über richtiges Beschleunigen mit passenden Schaltpunkten hin zu Spurrillen in Kurven stand alles auf dem Nachmittagsprogramm. In allen Gruppen wurde besonders auf die korrekte Haltung auf dem Motorrad geachtet und mit Rat und Tat unterstützt.

Am zweiten Tag stand vormittags der Spaß im Vordergrund: Fußball und Rumgetolle mit den jüngeren Teilnehmern, während die älteren die ersten Sonnenstrahlen genossen. Gegen Mittag wurde der zweite Lehrgangstag begonnen – mit 16 statt 26 Teilnehmern ging es zum Warmfahren erneut auf die Strecke. Durch die geringere Teilnehmerzahl am Sonntag wurden die Gruppen neu gemischt bzw. von drei auf zwei reduziert, so dass eine Gruppe den Luxus zweier Trainer genießen konnte. Vor etlichen Zuschauern, die vom guten Wetter an die Strecke gelockt worden waren, wurde der Nachmittag für leistungsspezifisches Sektionstraining genutzt. David Metz nahm sich die schnellsten acht Teilnehmer vor und achtete auf saubere Technik bei hohem Speed. Nils Gehrke und

Felix Rath vertieften für die verbliebenen acht noch einmal die verschiedenen Kurventechniken und gingen intensiv auf die immer wieder auftauchenden Fehler und Unsauberkeiten der einzelnen Fahrer/innen ein.

Nach sehr anstrengenden zwei Tagen an der Motocross Strecke “An dem Pfahlkopf” in Reil wurde der Tag mit einer Geschicklichkeitsübung zur Schärfung des Gleichgewichtsinns und des Motorrad- Handlings ausklingen lassen. Schnell wurde noch ein Gruppenfoto geschossen und alle konnten unverletzt, glücklich aber müde den Heimweg antreten.

Bevor es Ende April im westerwäldischen Hof beim Saisonauftakt des DAMCV (Deutscher Amateur Motocross Verband) ans Startgatter geht werden bereits zwei der fünf geplanten Lehrgänge absolviert sein, so dass die Oberkailer bestens vorbereitet ins Renngeschehen starten können. Sofern es der Rennkalender der Trainer zulässt werden diese ihre Schützlinge auch bei den Rennen begleiten um mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production