ADAC MX Masters mit starken Partnern in die Saison 2015  - Moto X

Share

Presseberichte

ADAC MX Masters mit starken Partnern in die Saison 2015

  • Online-Shop “24MX” neuer Hauptsponsor
  • UFO Plast steigt als Serienpartner des ADAC MX Masters ein
  • Stabile Basis und langjährige Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren

München. Die Veranstalter des ADAC MX Masters freuen sich über einen neuen Hauptsponsor für die Motocross-Serie. Der Online-Shop “24mx.de” sicherte sich eine umfangreiche Bannerwerbung und die Präsenz auf allen Werbematerialien der seit zehn Jahren existierenden Veranstaltungsserie. Mit mehr als 2,6 Millionen Produkten ist “24mx.de” Europas größter Motocross-Shop. Nach der Vertragsverlängerung zwischen dem ADAC MX Masters und dem langjährigen Partner Red Bull für 2015 und 2016 steht “24MX” nun in einer Reihe mit den Hauptsponsoren “Motul”, “Suzuki” und “ADAC Young Generation”.

Neue Unterstützung im Bereich der Serienpartner erhält das ADAC MX Masters vom italienischen Sportartikel-Hersteller UFO Plast. UFO Plast rüstet ab der Saison 2015 das Organisationsteam mit Teamkleidung aus, ist im Bereich der Banner-Werbung aktiv und stiftet Preise für die ausgeschriebene Zweitaktwertung. In der acht Termine umfassenden beliebtesten Motocross-Serie Europas starten pro Wochenende gut über 200 Teilnehmer in drei Klassen: sechs Veranstaltungen werden in Deutschland ausgetragen, zwei im Ausland (Niederlande, Österreich). Familienfreundliche Preise sorgen für durchschnittlich 10.500 Zuschauer pro Event.

Das ADAC MX Masters erhält von weiteren Marken Unterstützung: KTM, Honda, Husqvarna, Yamaha, Kawasaki, VW, Goldfren, Zürich/Racing Policy, Ortema, Magura, MEFO, Leatt Brace, Golden Tyre, MCE, Cross Magazin und Motorrad. Serienpartner Motul stellt beispielsweise Ölpakete für Fahrer zur Verfügung, im Last-Chance-Rennen haben alle Piloten neben dem Renn-Erlebnis auch die Chance auf einen Goldfren Bremsensatz und die Teilnahme am Hauptlauf. In der ADAC MX Junior Cup Nachwuchsklasse erhält der Teilnehmer mit der schnellsten Rennrunde einen Satz Golden-Tyre-Rennreifen und die besten Starter aller Klassen bekommen am Jahresende einen Preis in der Red Bull Holeshot Wertung. Im Bereich Prävention gewinnen die Sieger des ADAC MX Junior Cup und des ADAC MX Youngster Cup einen Gutschein von Ortema für eine Orthese beziehungsweise ein Neckbrace.

Für die Saison 2015 wurde die Summe der ausgeschütteten Preisgelder von 230.000 Euro auf 260.000 Euro angehoben. Die Erhöhung kommt insbesondere den Nachwuchsklassen ADAC MX Junior Cup und ADAC MX Youngster Cup zugute. Doch auch der Gesamtsieg im ADAC MX Masters lohnt sich: Der Gewinner erhält erstmals die Summe von 15.000 Euro Preisgeld.

Text: PR ADAC MX Masters

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production